15 natürliche Wege zur Erhaltung einer schönen, jugendlichen Haut

Es gibt vielleicht keinen Jungbrunnen, aber die Nahrung, die wir essen und wie wir uns selbst behandeln, kann das Altern verhindern oder sogar umkehren. Ihr Körper braucht die richtigen Nährstoffe, um Schäden abzuwehren, und Ihre Haut ist nicht anders. Nährstoffe helfen den Zellen, sich zu vermehren und haben mehr Energie. Verarbeitete Lebensmittel, Stress, Toxine und nährstoffarme Ernährung beschleunigen das Altern. Der Schutz vor schädlichen Chemikalien bei ausreichendem Schlaf, Entspannung und Bewegung hilft Ihnen, einen gesunden Glanz zu bewahren.

  1. Trinken Sie viel Wasser.

Schon mit einer kleinen Menge an Dehydrierung funktioniert Ihr Körper weniger optimal. In dem Moment, in dem Sie dehydriert sind, wird es einen Tribut an Ihre Haut fordern, wodurch sie stumpf, schuppig, schlaff und locker aussieht.

  1. Essen Sie Lebensmittel mit Antioxidantien.

Antioxidantien sind die besten Ressourcen, die Ihr Körper hat, um Krankheiten und Alterungsprozesse zu bekämpfen, indem er Schäden und Entzündungen reduziert. Entzündungen sind eine der Hauptursachen für die Faltenbildung. Einige der besten Quellen für Antioxidantien sind:

Heidelbeeren
Granatäpfel
Acai-Beeren
Goji-Beeren
Spinat
Himbeeren
Nüsse
Saatgut
Lila Trauben
Zartbitterschokolade (70% oder höher des Kakaoanteils)
Bio-Grüntee

  1. Nimm einen regenbogenfarbenen Teller mit Essen.

Freie Radikale bilden sich in unserem Körper und verursachen große Schäden an unseren Zellstrukturen. Die verschiedenen nährstoffreichen Lebensmittel, die wir essen, neutralisieren sie. Sie müssen die größte Vielfalt an Antioxidantien konsumieren, die Sie verwenden können, um die verschiedenen Arten von freien Radikalen zu bekämpfen. Denken Sie darüber nach, welche Farben Sie den ganzen Tag über vermisst haben, und versuchen Sie, sie in Ihre nächste Mahlzeit aufzunehmen.

  1. Essen Sie Bio-Lebensmittel.

Dies reduziert den Verbrauch von Alterungsgiften.

  1. Schränken Sie Ihre Sonneneinstrahlung ein.

Kleine Mengen der täglichen Sonne produzieren Vitamin D und sind wohltuend, aber zu viel Sonne schädigt Ihre Haut. Vergiss nicht, deine Sonnenbrille zu tragen und Zink oder Titandioxid-Sonnenschutz zu verwenden.

  1. Entscheiden Sie sich für natürliche Hautprodukte.

Viele Hautpflegeprodukte enthalten aggressive Chemikalien. Wenn Sie sich für Feuchtigkeitscremes oder Make-up entscheiden, recherchieren Sie die Inhaltsstoffe so gut Sie können, um zu bestätigen, dass sie sicher sind.

  1. Verwenden Sie ungiftige Reinigungsmittel.

Es ist zwingend erforderlich, die Belastung durch giftige Chemikalien zu begrenzen, da die Haut sie absorbiert.

  1. Besitze eine Fabrik.

Die Schadstoffbelastung in Innenräumen kann sogar noch höher sein als im Freien. Eine Anlage in Ihrem Haus oder an Ihrem Schreibtisch bei der Arbeit dient als Luftfilter.

  1. Hol dir genug Vitamin C.

Eine vitamin C-reiche Ernährung führt zu weniger Falten. Forscher haben herausgefunden, dass die Haut, die über einen längeren Zeitraum Vitamin C ausgesetzt war, bis zu achtmal mehr Kollagen produzieren kann!

  1. Vermeiden Sie Zucker.

Es führt zu Kollagen- und Elastinschäden, die Falten verursachen.

  1. Essen Sie gesunde Fette.

Es ist wichtig, Lebensmittel wie Avocados, Olivenöl, Leinsamen, Nüsse und Fisch in die Ernährung aufzunehmen. Die Fettsäuren sind entscheidend dafür, dass Ihre Haut jugendlich aussieht.

  1. Reinige deinen Körper.

Eine Ansammlung von Giftstoffen im Körper durch Luft, Wasser und Nahrung verursacht Schäden am Körper sowie Alterung. Eine Entgiftung durch eine Saftreinigung wird empfohlen, damit sich der Körper auf die Energiegewinnung und die Beseitigung von Giftstoffen konzentrieren kann. Ein Glas Wasser mit gepresster Zitrone morgens als erstes zu trinken, ist ebenfalls sehr reinigend.

  1. Engagieren Sie sich für Aktivitäten, die Stress abbauen.

Hoher Stress beeinträchtigt Ihre Haut. Denken Sie an Yoga oder Meditation. Beseitigen Sie problematische Menschen und Aktivitäten aus Ihrem Leben. Vertraue deinen Freunden und sprich offen mit ihnen über deine Sorgen und Probleme.

  1. Schlafen.

Ihre Haut verjüngt und repariert sich meist im Schlaf. Achte darauf, dass du nicht nur acht Stunden pro Nacht schläfst, sondern dass es ein guter Schlaf ist.

  1. Übung.

Es erhöht die Durchblutung von Sauerstoff und Nährstoffen und setzt durch Schweiß Toxine frei, was zu einer klareren und festeren Haut führt. Vergiss nicht zu lächeln. Es ist die beste Übung für dein Gesicht.

Sie können diesen Artikel mögen: DIE VORTEILE VON BIENENWACHS LIPPENBALSAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *